Kultur & Natur

In einem der schönsten Kurorte in Bayern können Sie bummeln und einkaufen oder im Kurpark entspannt ein Eis genießen. In Bad Füssing finden Sie eine große Auswahl an Restaurants, Cafés und Boutiquen. Für Kultur- und Naturbegeisterte bietet die Umgebung täglich neue Möglichkeiten. Zur Region gehören auch die Orte Aigen, Safferstetten, Egglfing, Riedenburg und Würding.

Bad Füssing: Ein Kurort mit Tradition und Charme

1938 stieß man in dem damals kleinen Weiler mit 38 Einwohnern auf 56°C heißes, schwefelhaltiges Thermal-Mineralwasser. Drei Thermen wurden in den folgenden Jahren eröffnet und machten Bad Füssing zu einem der bekanntesten und beliebtesten Kurbäder Europas. 1969 wurde das Johannesbad in Betrieb genommen und dem Kurort der Titel "Bad" verliehen. Bad Füssing ist eine architektonisch geplante "Insel", die nur nach den Bedürfnissen und Wünschen des Gastes ausgerichtet ist.

Kurpark

Der Bad Füssinger Kurpark an der Kurallee lädt zum Verweilen ein. Setzen Sie sich und genießen Sie die erwachende Natur im Frühling, eine prächtige Blumenvielfalt im Sommer, das Farbenspiel im Herbst und eine zauberhafte Schneelandschaft im Winter. Unter freiem Himmel können Sie Schach und Boccia spielen.
Glockenspiel am Rathausplatz
Halten Sie bei Ihrem Bummel durch Bad Füssing um 12.05 Uhr, 18.05 Uhr und 20.05 Uhr an der Westseite des Turmes an. Dort haben Sie den besten Blick auf den Figurentanz zum Glockenspiel.
Märkte

Köstlichkeiten, Kunstwerke und Souvenirs – auf den Bad Füssinger Märkten werden Sie sicher fündig. Ausflüge zum Bauernmarkt oder Wochenmarkt können Sie von April bis Oktober machen.

Bauernmarkt auf dem Kurplatz
Jeden 1. Sonntag im Monat: 11 - 16 Uhr

Wochenmarkt auf dem Kurplatz
Jeden Freitag: 8 - 12 Uhr

Konzerte & Tanzen

In Bad Füssing sind Musikliebhaber genau richtig. Jede Woche können Sie dem Bad Füssinger Kurorchester zwölf Mal lauschen. Ob Wunschkonzert, Klassik oder bekannte Musicals, das Kurorchester begeistert mit seinem großen Repertoire. Verschiedene weitere musikalische Darbietungen und Veranstaltungen wie das Kulturfestival bieten weitere Highlights. Auch getanzt wird in Bad Füssing gerne.

Das Kurorchester im Kurpark:

  • Montag, Donnerstag, Freitag, an Wochenenden um 10 Uhr
  • Montag, Mittwoch, Donnerstag, an Wochenenden von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr
  • Mittwochs und sonntags 19 Uhr
Museen & Ausstellungen

Die Ausstellungen und Museen in Bad Füssing sind immer einen Besuch wert. Informationen zu den Sonderausstellungen finden Sie in den Gästemagazinen – erhältlich beim Kur- & GästeService Bad Füssing (Rathausstr. 8).

Bernstein Museum
Heilig-Geist-Straße 2
Tel. 08531 981034
bernsteinmuseum@bernsteinmuseum.com
Öffnungszeiten:
Di – Fr 10 bis 12 Uhr, 14 bis 17 Uhr | Sa/So/Feiertage 14 bis 17 Uhr

Leonhardi-Museum
Penninger Weg 7
Bad Füssing/Aigen
Tel. 08537 91089
info@leonhardimuseum.de
Öffnungszeiten:
Di/Mi/Sa/So und Feiertage: 14 bis 17 Uhr (April – November)

Motorradmuseum
Obere Inntalstraße 78
Bad Füssing/Egglfing
Tel. 08537 919655
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 10 bis 18 Uhr | Sa 10 bis 13 Uhr

Gemälde-Kunstgalerie Kania
Prof.-Böhm-Straße 8
Tel. 08531 22106

Galerie "Zum Bauernmaler"
Lederergasse 2
Tel. 08531 21725

Spielbank Bad Füssing

Neben vielen unterhaltsamen Spielen wie Black Jack oder Roulette ist auch das architektonisch interessante Gebäude des Casinos selbst einen Besuch wert. Mit der Bad Füssinger Kur- und Gästekarte haben Sie einmalig freien Eintritt in die Spielbank.

Kontakt:
Bayerische Spielbank
Kurhausstraße 1
Tel. 08531/97 79 0